Tzatziki

Lekka VEGANES TZATZIKI :)

Tzatziki (vegan)

Mmmmhhh…lekka!!! Seit ich vegan bin, bringe ich dieses Tzatziki auf fast jede Party mit und selbst die vegan-kritischsten Personen waren bisher immer vollends begeistert davon. :D

Es ist kinderleicht zu machen und schmeckt wirkich wirklich lecker und absolut erfrischend!!

Zutaten:

* 500 g Yofu (Sojaghurt)
* 2 EL Ölivenöl
* 1/2 halbe Gurke
* ca 5 Knoblauchzehen (Achtung: Gerade bei Knofi ist es schwierig die perfekte Menge anzugeben! Da muss jeder selbst entscheiden, wie stark er das mag und wie intensiv seine Knofi-Zehen sind.)
* etwas Petersilie und weitere Salatkräuter nach Geschmack
* Salz
* Pfeffer
* 1 EL Zitronensaft

* 01.06.2010 – Nachtrag: Da der Yofu nach der Rezepturänderung ein wenig in sich geschlossener ist, sollte man die Menge der Zutaten ein bisschen erhöhen. Am Besten abends machen und am nächsten Morgen Probeschmecken.

Rezept:

Die Gurke in winzig kleine Stücke schneiden, Knoblauchzehen zerdrücken und alle Zutaten miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Dann ab in den Kühlschrank und mind. 1 Stunde ziehen lassen.

Durch den Yofu ist dieses Tzatiki nicht so fest wie man es sonst gewohnt ist, was meine Gäste bisher aber nie gestört hat. Ich habe vor kurzem aber eine andere Variante ausprobiert um es etwas dicker zu machen

Die cremigere Variante:

  • das abgetropfte Wasser noch nicht wegschütten
  • nach dem Abtropfen erhält man eine suuuuper cremige Masse (wie Quark), die man dann weiter vearbeiten kann
  • die Menge der einzelnen Zutaten (vor allem den Knofi) sollte man etwas reduzieren, da wir jetzt sehr viel weniger Masse haben
  • ist Euch das Ergebnis zu fest oder der Geschmack zu stark, kann man das Tzatiki wieder mit dem abgetropften Wasser strecken ;)

Viel Spaß beim Nachmanschen :D

~ Soa

2 Antworten so far »

  1. 1

    Fuchs. said,

    Lässt du die kleingeschnittenen Gurken nicht abtropfen?
    So hab ichs mal in einem Rezept von Attila Hildmann gelesen und hat auch super funktioniert dann im Tzatziki.

    MFG

    Fuchs.


Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: