Posts tagged köln

Fette Tauschparty-Action in Köln: 12. Juni :)

Mehr dazu hier auf dem Blog oder gleich Bescheid geben via Facebook.

Kommt zahlreich und bringt gute Laune mit! :)

~ Soa

Leave a comment »

Veganes Essen in der Uni-Mensa Köln!

Endlich!! Seit dem 4. April gibt es Montags bis Freitags ein veganes Gericht in der Uni-Mensa Köln zum kleinen Preis. *riesenfreudensprung*

UniMensa
Zülpicher Straße 70
50937 Köln

Den Plan gibt es hier: Mensa-Plan

Und hier das Plakat: Klick

Comments (2) »

Tauschparty in Köln @ Signor Verde

Hallo liebe Leute,

wer kennt das nicht? Da liegen tolle Sachen im Schrank herum die einem nicht passen, Schuhe die man zu klein gekauft hat oder vielleicht ist auch das Bücherregal kurz davor zusammen zu krachen. Was auch immer, den Großteil bekommt man meist nicht zufriedenstellend wieder unters Volk, was gibt es also schöneres als zu Tauschen?

Ich liebe es! Es macht Spaß und mit wenig Aufwand und Kosten werden 2 Menschen glücklich. Ungeliebte Sachen werden von jemand anderen wieder geliebt und man selbst erfreut sich an neuen schönen Dingen für ninimales Geld. :)

In den letzten Jahren ist Tauschen ganz groß im Kommen. Im Internet läuft das alles auf Vertrauensbasis und klappt größtenteils auch sehr gut.
Leider hat man zum einen die Sache mit dem „nicht anprobieren können“, die Versandkosten und manchmal auch ein Problem mit „verlorene Sendungen“.

Daher dachte ich an einer Tauschparty. Und die erste wird – so als Testprojekt – in Köln beim Signor Verde stattfinden.
Ich habe das mal grob in die Runde geworfen und es wurde auch freudig und interessiter aufgnommen. :) Nun suche ich noch weitere Leute.
Wer hat Lust mitzumachen?

Was genau wir letztendlich tauschen, habe ich noch nicht festgelegt. Auf jeden Fall Klamotten, Schuhe, Schmuck, Kosmetik und ich denke Bücher wären auch ganz schön.
Dabei sollte es sich alles nicht um Schrott handeln, sondern um schöne Dinge, mit denen man anderen wirklich eine Freude machen könnte.
Weitere Bedingung ist, dass wir auf Leder, Wolle und Seide verzichten, da wir diese Tauschparty dafür im veganen Cafe Signor Verde an einem Sonntag planen dürfen. :)

Wer also Interesse hat, darf mich gerne anschreiben: soa (ät) generationv . de

Ich freue mich schon auf Euch.
Liebe Grüße
Soa

 

Café Signor Verde Köln

Leave a comment »

09.05. – Vegan Brunch im Trash Chic

Vegan Brunch im Trash Chic

Vegan Brunch im Trash Chic

Sonntag, 9. Mai 2010, 11:00 – 15:00

Wiersbergstr. 31, 51103 Köln

Gastgeber: 50 Food Combo

„Nach längerer Pause ist es endlich wieder so weit, es gibt einen veganen Brunch im Trash Chic. Wie immer könnt ihr euch für 8-15 € den Bauch am Buffet vollschlagen mit Pancakes, Omelette, Tofu Scramble, Salat, süßen und herzhaften Aufstrichen, Mett
und noch viel mehr. Dazu gibt es unsere Kaffeespezialitäten in veganer Version.
*Rauchfrei*“

~ Soa

Leave a comment »

08.Mai – Veganer Soli-Brunch Köln

Veganer Soli-Brunch – Köln Sülz

„Am Samstag, 08. Mai 2010, lädt die Tierrechtsinitiative Köln wieder zum VEGANEN SOLI-BRUNCH im AStA Cafe an der Uni ein.

Zeit: Ab 11 Uhr (bis etwa 15 Uhr)
Ort: AStA Cafe, Universitätsstr. 16b, Köln-Sülz (Mit der Linie 18 bis zur Weißhausstraße)

Zu Essen gibt es viele selbstgemachte, herzhafte und süße Leckereien wie beispielsweise Kekse, Kuchen, Suppen, Salate und Aufläufe sowie kalte und warme Getränke.

Wir freuen uns besonders, wenn ihr auch selber Essen für den Brunch mitbringen oder uns anderweitig bei den Vorbereitungen unterstützen möchtet. Tragt euch doch dazu einfach in unser Planungswiki ein: http://koeln-pelzfrei.de/wiki/index.php?p=veganer_brunch
Viele vegane Rezepte gibt es zum Beispiel hier: http://www.rezeptefuchs.de.

Mit den Spendeneinnahmen möchten wir dieses Mal die 13 Tierrechtsaktivisten unterstützen, die seit Anfang März in Österreich vor Gericht stehen (www.antirep2008.org). Ihnen wird u.a. vorgeworfen Mitglied einer kriminellen Organisation nach §278a zu sein. Die Staatsanwaltschaft versucht dabei, diese angebliche Mitgliedschaft aus einer langen Liste persönlicher Meinungsäußerungen und politischer Aktivitäten, wie der Organisation von Demonstrationen und öffentlichen Veranstaltungen, herbei zu konstruieren. Unabhängig davon wie der Prozess ausgehen wird, werden enorme Kosten auf alle Angeklagten zukommen.

Wir freuen uns daher über viele hungrige Besucher und Spenden!

Bis bald,
das TiK-OrgaTeam
http://www.ti-koeln.de“

Leave a comment »

Signor Verde -milchfreie caffèbar-

Endlich ist es soweit, Signor Verde öffnet die Tür! Zwar ist es erst ein kleiner Probebetrieb mit Caffè-Spezialitäten und Kuchen, doch das Sortiment (und auch das Ambiente) wird schnell wachsen.

SV Aussenreklame komplett(2)

Bobstr. 28  (zwischen Zülpicher und Neumarkt, nähe Wolkenburg)

50676 Köln

email: signorverde (bei)email(punkt)de

Öffnungszeiten (vorläufig):

Di-Sa 12.00 – 20.00 Uhr (12.-16.05.09 geöffnet)

M0-Do 18.-21.05.09 geschlossen wegen Vorbereitung der offiziellen Eröffnung

Fr 22.05.09 offizielle Eröffnung mit Party

Sa 23.05.09 12.00 – 20.00 Uhr

Alles ist vegan und bio & fair soweit möglich und nötig! Neben Kuchen wird es demnächst auch kleine leckere Snacks geben und ein paar Specials werden auch noch folgen. Aktuell im Programm: 2 halbe „Mett“-Brötchen hausmacher Art und unser dauerbrenner, der hausgemachte Karottenkuchen.

Genau wie das Programm ist die website noch im Aufbau begriffen, die wird aber zügig fertig gemacht, versprochen!

`Erik´ aka Signor Verde ;)

Comments (9) »

Vuttern im Zentrum Kölns

Entdeckt aber noch nicht besucht!

Green Garten

Neumarkt Galerie 2-4


Vegan-vegetarisches Vollwert-Restaurant vom Koch und Buchautor Premalal Narahenapitage!

Und jetzt mal was neues:

Wer bringt uns den ersten Erfahrungsbericht (mit Photo)????????

Der/die erste TesterIn bekommt als Dankeschön 1KG Bio&Fairtrade Espresso (gestiftet von der „Milchfreien Caffèbar„)! oder alternativ 1 Starterpaket von Soyatoo mit Sprühsahne, Milli Vanille, Coffee Creamer und so weiter!

Also, ab zum Neumarkt und schneller sein als wir ;)

`Erik´

Comments (8) »

Lecker vuttern in Kalk!

Für alle, die nicht Köln-Kalk Verbot haben, sind wir gestern ins Trash-Chic gegangen und haben uns umgesehen! Die Kneipe gibt es schon länger, aber seit rund einem Monat ist die Küche komplett überarbeitet worden und es gibt jeden Tag ab 18.00Uhr sehr leckere vegane und vegetarische Kost! Es gibt leckere Burger ab 3,50 € oder Curryvurst für 2,50 €! Die Portionen sind groß genug und die Preise absolut angemessen! Zusätzlich gibt es auch immer eine aktuelle Tageskarte! Blick auf die Karte? HIER! oder Hier!

Die Getränkeauswahl ist auch sehr groß, wir fanden auf der Karte Bio-Bier, Bio-Wein und natürlich auch Bio-Limonade. Ein Glas „Sprudelwasser“ kostet nur 70ct, da kann auch der kleine Geldbeutel sein Getränk bezahlen. Der Kaffee ist BIO & FAIR und natürlich gibt es auch alles in Soja!

Das Publikum ist breit gestreut und bunt gemischt, es sind alle Alterklassen dort anzutreffen, das sitzt mal schnell der Schüler neben dem Rentner ;) Hier haben wir die „Kneipe“ gefunden, wo jeder willkommen ist, nur Nazis bekommen hier kein Kölsch (siehe Photo)!

Fazit:

Auf alle Fälle hingehen, es lohnt sich und der Kicker ist gratis!

Adresse: Wiersbergstr 31, 51103 Köln-Kalk -> und so kommt ihr hin!

`Erik´

Comments (4) »

Sondermeldung zum Köln Marathon 2008

Bereits zum 2. Mal nach 2006 ist es uns gelungen einen Veganer ins Teilnehmerfeld des 12. Kölnmarathons einzuschmuggeln (nein, nicht zu Fuß, sondern auf Inlinern!) Trotz aller vorherschenden Meinung, dass die vegane Ernährung zwangsläufig in Mangelerscheinungen enden muss, erreichte der vegane Inliner in einer Zeit von unter 2 Stunden nach 42,195km glücklich, nass und erschöpft das Ziel. Mit relativ wenig Training, ohne zusätzliche Eiweißzufuhr und dem Verzicht auf weitere industriell hergestellte Nahrungsergänzungsmitteln erreichte der Veganer das Ziel. „Obst und Wasser, das ist mein Geheimnis“, so der glückliche Marathonteilnehmer nach dem Zieleinlauf. Leider mußten wir im Zielbereich feststellen, dass ein großer Teil der Sportler direkt nach dem anstrengenden Wind- und Regenrennen das Angebot der REWE angenommen hatten und tatsächlich „Fleischwurst“ und anderes verarbeitetes Fleisch von Tieren zu sich nahmen. Schon merkwürdig, dass der Veganer es auch mit einer Banane überlebt hat ;)

Wir rufen hiermit die werte Leserschaft auf:

MELDET UNS VEGANE SPORTLER!!!!

Gerne die, die sonst niemand kennt, also auch euch selber oder Freunde und Bekannte! Wer nimmt an Sportveranstaltungen teil, Marathon oder andere Rennen. Gibt es Manschaften und Vereine? Vielleicht können wir 2009 die erste deutsche vegane Marathonmeisterschaft durchführen! Gab es denn unter den tausenden Sportlern in Köln außer unserem GenV-Skater noch weitere vegane Teilnehmer? Wir freuen uns über Bilder und Zuschriften und werden diese hier gerne veröffentlichen!

`Erik´

Comments (1) »

STOP EATING ANIMALS II

Die „Fotojagd“ geht weiter, wir haben sogar schon einen Beitrag aus Hamburg bekommen :)

Für das Salam-Foto bin ich heute extra mit dem Rad am Zülpicher vorbeigefahren, er klebt immer noch *g*

Falafel Salam

Wir freuen uns schon über weitere Einsendungen!

`Erik´

Comments (5) »

%d Bloggern gefällt das: