Posts tagged vegetarisch

♥ Veggie Speed Dating – Umfrage

Hallo liebe Leute,

wir haben bei Facebook eine große Umfrage gestartet:

Hättet Ihr Lust an einem lässigen Veggie Speed Dating teilzunehmen?

So oder so, es wird auf jeden Fall lustig! Wir sind gerade fleissig am planen! Und wer weiß, vielleicht begegnet man ja auch seinem Traumpartner! :)

Bitte fleissig abstimmen und weiterleiten. Dankeee :)

Verschneite Grüße
♥ Soa

Advertisements

Leave a comment »

VeggieCommunity

Relaunch VeggieCommunity

VeggieCommunity

Die kostenlose Kontaktbörse VeggieCommunity (ehemals LoveIsGreen) für Vegetarier, Veganer und Rohköstler hat ihre Seiten komplett neu gestaltet. Sie präsentiert sich nun als ein wunderbares Social Network in deutscher und englischer Sprache.

Dort kann man sich ein ausführliches Profil mit Fotos anlegen, Freunde und Favoriten speichern, private Nachrichten versenden, chatten und natürlich Gleichgesinnte suchen und finden.

Einfach mal registrieren und testen: veggieCommunity

~ Soa

Comments (3) »

Katie Pfleghar – Vegane Schauspielerin

Tolles Video, in dem noch mal klar wird, wie normal und einfach vegan leben sein kann.

Vor allem das letzte Statement zum Thema Klimaschutz find ich super!

:)

Katie Pfleghar - Vegane Schauspielerin

Katie Pfleghar - Vegane Schauspielerin

~ Soa

Leave a comment »

„V“amilienausflug

8 Erwachsene, davon 1 Veganer, kein Vegetarier

3 Kinder, auch keine Veggies dabei

Ich habe selber das Internet durchforstet, weit und breit gibt es dort an der Lahn kein veg*-freundliches Restaurant, also:

Tisch für 11 Personen reserviert (hat meine Schwester übernommen):

„……ach ja, einer davon ist Veganer!“

„Jaaaa, einmal vegetarisch…“

„Nein! VEGANER!“ (gut, dass sie sich mitlerweile damit auskennt)

„Ist notiert!“
Nach einem schönen Familienausflugstag sind wir dann zum Restaurant gefahren, die freundliche Bedienung zeigte uns unseren Tisch, fragte die Getränke ab und meinte dann:

„Ich bringe auch gleich die Kinderkarte!“

„Ooooh“, erwiderte ich „wir essen keine Kinder!“

Tja, ich fürchte, diesen Witz hab nur ich verstanden *g*

Nun ja, die omnivoren Familienmitglieder waren alle sehr zufrieden mit ihrem Essen, die Kinder wurden auch nicht verspeist und für den Veganer wurde ein Riesenteller mit Salat, Pfifferlingen, Kartoffeln und und und serviert (da lag mal locker 1KG Essen auf dem Teller). Manchmal hilft man sich selber und auch der Küche, wenn man sich vorher als Veganer anmeldet. Es kommt halt immer noch sehr selten vor, dass jemand speziell vegan bestellt……

Ich würde mich ja freuen, wenn mehr vegetarische Gerichte auf den Karten einfach vegan wären! Das würde die allermeisten Vegetarier nicht stören, bzw. sie würden es nicht merken ;) (außer, sie wollen was mit Käse überbackenes).

Comments (1) »

Lecker vuttern in Kalk!

Für alle, die nicht Köln-Kalk Verbot haben, sind wir gestern ins Trash-Chic gegangen und haben uns umgesehen! Die Kneipe gibt es schon länger, aber seit rund einem Monat ist die Küche komplett überarbeitet worden und es gibt jeden Tag ab 18.00Uhr sehr leckere vegane und vegetarische Kost! Es gibt leckere Burger ab 3,50 € oder Curryvurst für 2,50 €! Die Portionen sind groß genug und die Preise absolut angemessen! Zusätzlich gibt es auch immer eine aktuelle Tageskarte! Blick auf die Karte? HIER! oder Hier!

Die Getränkeauswahl ist auch sehr groß, wir fanden auf der Karte Bio-Bier, Bio-Wein und natürlich auch Bio-Limonade. Ein Glas „Sprudelwasser“ kostet nur 70ct, da kann auch der kleine Geldbeutel sein Getränk bezahlen. Der Kaffee ist BIO & FAIR und natürlich gibt es auch alles in Soja!

Das Publikum ist breit gestreut und bunt gemischt, es sind alle Alterklassen dort anzutreffen, das sitzt mal schnell der Schüler neben dem Rentner ;) Hier haben wir die „Kneipe“ gefunden, wo jeder willkommen ist, nur Nazis bekommen hier kein Kölsch (siehe Photo)!

Fazit:

Auf alle Fälle hingehen, es lohnt sich und der Kicker ist gratis!

Adresse: Wiersbergstr 31, 51103 Köln-Kalk -> und so kommt ihr hin!

`Erik´

Comments (4) »

Wie war der Veggie Street Day 2008?

Beeindruckend! :D

Fotos gibts HIER (Shots by Mario Nake)

In diesem Jahr haben noch viele mehr den Weg zu diesem wunderbaren Event gefunden. Wir hatten schon befürchtet, dass uns das graue Wetter einen Strich durch den Veggie Street Day machen würde. Pustekuchen!

Der VSD war ein voller Erfolg! Selbst die Leute aus den entferntestens Winkeln Deutschlands haben die lange Anreise nicht gescheut…ich bin begeistert! :o)

In diesem Jahr gab es wieder viele bunte Highlights. Unter Anderem… Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »

Veggie International: Norwegen :)

Veggie International!

Wo: Norwegen (von Oslo aus in den Nationalpark Rondane)
Wer: 1 Veganerin (die kleene Soa ;o), 1 Vegetarier, 1 Carnivore

Vorab-Info:

  • Norwegen ist teuer!
  • Auswärts essen ist SEHR teuer!
  • Norwegen ist ein Land mit viel Fleisch, Fisch & Milchprodukten!
  • Veganismus scheint ein Fremdwort zu sein, Vegetarier sind aber doch bekannt ;o)
  • Don´t panic! ;o)

Bericht:
2 Wochen durch Norwegen mit Rucksack, Zelt & Schlafsack. Trekking durch die wunderschöne Natur mit atemberaubenden Aussichten, kalten Nächte, vielen Sternen, nicht allzu intelligenten Monster-Mücken und ganz viel Sonnenschein. :D

Doch was essen, wenn man als Veggie in einem Land unterwegs ist, in dem es vorrangig nur Fleisch und Fisch gibt? Und wo zudem Obst und Gemüse auch noch sehr teuer ist…

Alles kein Problem, die Soa hat ganz viele tolle Antworten parat. ;o)

Oslo: Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (5) »

%d Bloggern gefällt das: